Dienstag, 16. November 2010

Wohlfühltemperaturen !

Ha, heute morgen gab es doch tasächlich den ersten Schnee. Am Sonntag habe ich noch bei fast 20° im Bach gebadet und heute konnte ich schon meine Pfoten in frischen Schnee tauchen. Bei angenehmen 2° fühle ich mich sauwohl und es sind meine sogenannten "Wohlfühltemperaturen". Mein Papa kommt aus Finnland und meine Mama aus Davos. Also beides wintergeprüfte Hunde und so ist es nicht verwunderlich dass jetzt für mich meine liebste Jahreszeit anbricht....


Wobei es mit der weissen Pracht wohl nicht lange anhält, denn im moment regnet es hier schon wieder.

Kommentare:

2 B's World hat gesagt…

Wie cool....Schnee!
Das Bild ist supertoll und ich könnte hier vor Neid vergehen...ja, ich gebe es ganz ehrlich zu. Wenn ich Schnee sehe, dann bin ich wie ein kleines Kind. Freue mich total und möchte raus gehen und im Schnee toben. Klar, der wird noch nicht lange bleiben, aber trotzdem...ein Hauch von Winter ist es schon.

Liebe Grüße von 2 B's
Ein Küsschen von Barny an die hübsche Kayla

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hi Kayla - wie - was - wo - Schnee??? Herrliches Foto und du bist tatsächlich ganz fasziniert von der weißen Pracht....mir ist das zu Anfang noch sehr ungeheuerlich, aber dann darin toben, das ist auch mein Ding - ich sehe hinterher immer soooooo sauber aus - meint Frauchen ;-))
Wuff und LG und einen dicken Knuff nur für dich!
Aiko

Manou hat gesagt…

Upps, das ist ja echt der Hammer. Du wohnst doch gar nicht soooooo weit weg von mir. Hier regnet und regnet und regnet es. Kalt und ecklig, zumindest für Frauchen.
Aber so ein bisschen Schnee fände ich auch nicht schlecht :)
Nun, er wird auch hier noch ankommen.

Liebe Grüße - dein Angus

Bernstein hat gesagt…

Ich muss zugeben, dass Bild von Dir im Schnee ist sehr schön und Dein Blick ist herrlich. Aber wegen mir braucht es noch lange nicht zu schneien. Schnee finde ich nur schön, wenn niemand auf die Straße muss und alle sicher und wohlbehalten zu Hause sind.
Trotzdem gönne ich Dir das Vergnügen von Herzen.
GlG Bernstein