Dienstag, 2. August 2011

Alle Jahre wieder ...

feiert die Schweiz ihren Geburtstag und das leider mit lautem Getöse und Feuerwerksknallerei. Ich mag diesen Lärm überhaupt nicht und habe sogar panische Angst davor. So sind Frauchen und Herrchen die letzten Jahre immer mit mir über den Nationalfeiertag nach Deutschland gefahren. Dieses Jahr ging das leider nicht. Und da wir ja bereits über Silvester die Badezimmer-Variante getestet und für gut befunden haben, hat Frauchen mit mir im Badezimmer übernachtet und das sah dann so aus...


Unser Badezimmer ist leider nicht so gross das Frauchen sich ein anständiges Bett herrichten konnte und so musste die Matte vom Liegestuhl als Unterlage reichen. Darauf das Bettzeug und so haben wir die Nacht sehr ruhig verbracht.

Als wir dann jedoch am morgen aufstanden taten Frauchen wohl sämtliche Knochen weh, denn sie lief ziemlich müde und krumm durch die Gegend;-) Naja, sie ist halt auch nicht mehr zwanzig;-))

Eure Kayla
 

Kommentare:

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hallo liebe Kayla, keine zwanzig mehr.....aber Frauchen ist so lieb und überhaupt....ist das nicht eine wunderbare Nacht auch für euch gemeinsam gewesen....? Ein Abenteuer mehr....klasse, wenn´s auch geholfen hat!
Wuff und LG
Aiko

Enya hat gesagt…

Finde ich toll, was dein Frauchen so alles dafür tut,dass du ruhig schlafen kannst! Sie läuft sogar einen ganzen Tag lang für dich krumm herum - das nenne ich Hundeliebe!
LG, Enya

siggi hat gesagt…

Und ich habe noch an euch denken müssen weil ich ja weiß wie sehr du Knaller und Raketen hasst, liebe Kayla.Dachte, ihr seit wieder in Germanien um den Knallern zu entkommen. Schade, das es nicht ging, aber dein Frauchen ist eine wahre Heldin, die auch für dich gern leidet, gell!! Wir gut, das unsere Nacktnasen uns lieben!!!
Super liebes WauWau von der Joy

Emma hat gesagt…

Du hast ein tolles Frauchen. Sogar auf dem Boden schläft sie, damit du auch deine Ruhe hast. Meine Vorgängerin hat sich auch immer über Sylvester ins Bad gerettet, darum kann Frauchen das sehr gut verstehen. Ich habe vor Knallerei auch Angst, verstecke mich dann unter den Schreibtisch.
Liebe wauzis von Emma

♥ Brigitte ♥ hat gesagt…

Arme Kayla! Dein Frauen passt wirklich sehr gut auf dich auf. Da kannst du froh sein ;)

Bei meinen Hunden ist es unterschiedlich. Den *Kleinen* ist die Knallerei schnurzegal, aber Mama Goldi tickt komplett aus. Das ist echt nicht lustig.

Liebe Grüße
Brigitte