Montag, 4. Oktober 2010

Zum Welttiertag ...

wünsche ich allen Tieren auf der Welt dass es ihnen so gut wie mir ergehen mag.

Ich möchte Euch hier ein paar Bilder zeigen als ich noch ein gaaaaanz kleiner Welpe war....jaaaaa und ich wühlte auch damals schon gerne in Löchern und suchte nach Mäusen...


Der Welttiertag jährt sich jeweils am 4. Oktober – Franz von Assisis Gedenktag. Er gilt als Schutzpatron der Tiere und konnte gemäss Legende alle Lebewesen verstehen und sogar mit ihnen reden. Der Welttiertag – 1931 in Florenz begründet – ruft Grundwerte wie Respekt und Fürsorge für Tiere jedes Jahr wieder in Erinnerung.

Kommentare:

2 B's World hat gesagt…

Hallo Kayla,
ein sehr schöner Post zu dem heutigen Tag. Gut, daß ihr daran erinnert...denn leider geht es nicht allen Tieren so gut, wie z.B. Dir und Barny und vielen anderen (bloggenden) Tieren.

Deine Bilder passen so wunderbar zu diesem Tag.
Aus einem wirklich süßen, kleinen Welpenmädchen ist eine hübsche Hundelady geworden.

Liebe Grüße von Barny und seinem Frauchen

Bernstein hat gesagt…

Was warst Du als Welpe für ein kleines Herzknöpfchen und was für eine wunderschöne und stattliche Hundedame ist aus Dir geworden.
Der Post passt sehr gut zu diesem Tag, wobei ich mir wünsche, dass Tierschutz irgenwann eine Selbstverständlichkeit bzw. keine Notwendikeit mehr ist.
GlG Bernstein

Hundenarr hat gesagt…

Hallo
Schöner Post und süsse Bilder;O)

Es währe schön wenn es allen gut ginge auf der Welt egal ob Mensch oder Tier! Nur wie soll das gehen und wo fängt man an bei der Habgier in der heutigen Zeit wollen alle immer mehr als nötig. Beim Tierschutz ist eben auch solch ein Problem Kind mitlerweilen das es zu viele gibt die die Tiere Horten aber nicht mehr Schützen!

Also in dem sinne nachträglich einen schönen Welttiertag den ich das ganze Jahr durch feire.

Liebe Grüsse